Der Verein „Pistolen-Schützen Liechtenstein“ wurde im Jahr 1950 von im Liechtenstein stationierten Schweizer Grenzwächtern gegründet.

Der erste Schiessstand wurde am 10.11.1951 in Bendern bei der Kanalbrücke zwischen Binnenkanal und Rhein aufgerichtet. 1965 folgte der Anbau einer Schützenstube und 1973 wurde die erste 25m-Anlage im Bezirksschützenverband Werdenberg erstellt. Der Neubau von 1980 verhalf der Anlage zu neuem Glanz.

Leider konnte der Baurechtsvertrag mit der Gemeinde Gamprin im Jahr 2009 nicht verlängert werden. (Fotos vom alten Schiessstand gibts hier zu unterst: Fotos)

Schiessstand 1951, mit Schützenstube ab 1965
Schiessstand 1951, mit Schützenstube ab 1965

Neuer Schiessstand ab 1981
Neuer Schiessstand ab 1981

Abbruch ab 2009
Abbruch 2009

So wurde die Flucht nach vorne angetreten und der Verein kaufte sich in die Schiessanlage Bucher’s Platz in Buchs ein. Seit 2009 ist der Verein dort zu Hause und führt seine Aktivitäten durch. Neuer Schiessstand & Presseberichte 2009

Der Verein bezweckt, im Interesse des sportlichen Schiessens den Schiesssport zu fördern und die Kameradschaft zu pflegen. Dazu werden Schiessübungen und Wettkämpfe durchgeführt und die Teilnahme an auswärtigen Schiessen organisiert. So wird jedes Jahr ein Kantonalschützenfest oder ein eidg. Schützenfest besucht sowie knapp ein Dutzend Gruppen- und Freundschaftsschiessen.

Die Aus- und Weiterbildung der Mitglieder ist ein weiteres Anliegen. Seit 2011 führen wir Nachwuchskurse im Rahmen von Jugend+Sport für Jugendliche im Alter von 10 bis 20 Jahre durch. Aktuell sind 9 Jungen und Mädchen im Sommerkurs. Wir schiessen auf 25m und 50m mit Sport- und Matchpistole Kal. .22lr sowie Ordonnanzpistole 9mm und 7,65mm. Im Winter besteht auf 10m die Möglichkeit, mit der Luftpistole zu trainieren.

Ende 2022 zählt der Verein über 120 Mitglieder, wovon 20 eine Lizenz haben.

► 50 Jahre Jubiläum 2002: Detaillierte Vereinsgeschichte (PDF)


Vorstand

Ehrenpräsident: Christian Steiner

Präsidentin:
Nina Davatz (Tel. +423 230 07 05)

Aktuar/Vizepräsident:
Christian Macek

Kassierin:
Nadja Davatz

1. Schützenmeister / Munition:
Jürg A. Davatz

Standwart 25m:
Peter Strahm

Beisitzer:
Normann Eberle, Marco Vogt

> Kontaktaufnahme Vorstand <


zu den Vereinsfotos


Dokumente / Jahresrückblick / Resultate

Vereins Jahresrückblick & Schiessresultate:


Schnuppern oder Mitgliedschaft

Wir freuen uns sehr, dass du Interesse am Schiesssport hast, egal wie alt oder jung du bist!

Wichtig ist jedoch, dass man sich erst mal mit dem ganzen Drum und Dran vertraut macht. Daher gibt’s bei den meisten Schützenvereinen einen definierten Ablauf wie es zu einer Vereinsmitgliedschaft kommt.

1. Mit einem unverbindlichen Schnupperbesuch erhältst du einen ersten Einblick und offene Fragen werden beantwortet.

2. Es folgen weitere Besuche und erste Schiessübungen. Du erlernst die Grundregeln und machst dabei Bekanntschaft mit den anderen Mitgliedern.

3. Stimmt es für dich und für uns, kann das Beitrittsgesuch (Formular) an den Präsidenten eingereicht werden.

4. Der Vorstand behandelt das Gesuch entscheidet über eine provisorische Aufnahme.

5. Die provisorischen Mitglieder begleiten den Verein während einem Jahr, damit eine komplette Saison mit all ihren Facetten erlebt wird.

6. Anschliessend erfolgt die definitive Aufnahme in den Verein

Kontaktiere uns unverbindlich und wir vereinbaren sehr gerne, unkompliziert ein erstes Treffen auf dem Schiessstand in Buchs. 🙂